australien CairnsTownsvilleMackayRockhamptonGladstoneHervey BaySunshine CoastBrisbaneGold CoastBallinaCromerSydneyGymeaAdelaideBrightonHeathfieldMarryatvilleFrankstonMelbourneSandringhamSunshineWestmeadowsMaroubra

Schüleraustausch Australien

Mit einem Schüleraustausch Australien entdecken

Alle Teilnehmer, die für Ihren Schüleraustausch Australien als Gastland auswählen, werden garantiert viele neue Eindrücke und unvergessliche Erfahrungen sammeln. Australien bedeutet übersetzt so viel wie südliches Land. Es ist der sechstgrößte Staat der Erde, der gleichzeitig den kleinsten Kontinent bildet. Hauptstadt ist das zu Beginn des 20. Jahrhunderts entstandene Canberra. Man entschied sich für diese Lösung, um keine Rivalität zwischen den größten Städten Sydney und Melbourne aufkommen zu lassen.

In Australien leben rund 22 Mio. Menschen, von denen die meisten Nachfahren europäischer Einwanderer sind – darunter neben Briten und Iren auch viele Italiener, Deutsche und Griechen. Die wüstenähnlichen Regionen im so genannten Outback sind fast menschenleer. Die Bevölkerung konzentriert sich vor allem auf den Südosten sowie die West- und Ostküste, d. h. auf die Bereiche mit subtropischem und mediterranem Klima.

Was erlebt man nicht alles bei einem Schüleraustausch in Australien? Man trifft auf endemische Tierarten wie Känguru, Koala und Emu. Man übt sich in einem wahren Wassersportparadies an Sportarten wie Segeln, Surfen oder Tauchen. Man begibt sich auf die naturnahen Pfade der Aborigines. Und man verbringt gesellige Stunden in den Cafés und Parks lebendiger, weltoffener Orte und Städte. Deswegen am besten sofort die Chance nutzen und bei einem Schüleraustausch Australien und dessen Vielfalt erkunden.

Schüleraustausch Australien: Einfach anders und doch vertraut

Man kann das australische Schulsystem als eine Mischung aus dem englischen und dem deutschen betrachten. Einerseits ist das Tragen einer Schuluniform Pflicht, andererseits belegt man in der Oberstufe die klassischen Pflicht- und Wahlfächer. Da das Schuljahr in Quartale unterteilt ist, hat man gleich vier Mal im Jahr die Gelegenheit, einen Schüleraustausch in Australien anzugehen.

Zwar kann man sich nicht direkt aussuchen, wo man seinen Schüleraustausch in Australien verbringt, aber konkrete regionale oder Schulwünsche werden so weit wie möglich berücksichtigt und in den allermeisten Fällen auch in die Tat umgesetzt. Die australischen Gastfamilien werden sorgfältig ausgesucht und lassen ihr neues Familienmitglied direkt an einem Alltag teilhaben, der vielen hierzulande wie Urlaub vorkommen muss. Barbecues unter freiem Himmel, Ausflüge an den Strand und Wochenendtouren in einen der zahlreichen Nationalparks gehören zum australischen Lebensstandard einfach dazu.

 
Geprüfte Qualität

Mehr von GIVE

Ausgezeichneter Spezialist

Newsletter